Tel.: 02723 / 824232
Mail: mmt@hofstetten-gruenau.gv.at

Schwerpunkt-Thema Hunde

 Hofstetten-Grünau ist auf den Hund gekommen!

 

Die MMT-Hofstetten reagiert auf die zunehmende Anzahl an Hunden im Ort und macht das Thema „Hunde“ diesen Sommer zu einem Schwerpunkt-Thema.

Dazu haben wir uns die neueste Literatur zum Thema angeschaut und stellen nun neben der Fachzeitschrift „WUFF“, die schon seit langem fester Bestandteil unseres Angebots ist, eine stark erweiterte Auswahl an Büchern rund um den Hund zur Verfügung.

 

Eins ist allen – ob Menschen mit oder ohne Hund – gemeinsam:
Alle wünschen sich einen angenehmen Zeitgenossen, vor dem man sich nicht fürchten muss.

In den meisten Fällen handelt es sich bei unseren Familienhunden tatsächlich um sehr umgängliche Wesen, die sich problemlos in die Welt ihrer menschlichen Begleiter einfügen. Besitzer solcher Hunde sind vielleicht „nur“ auf der Suche nach spannenden Beschäftigungsmöglichkeiten für sich und ihre Hunde, die sie unter anderem in den sehr abwechslungsreichen und fundierten Beiträgen der Zeitschrift „WUFF“ finden.

Wenn ein junger Hund gerade erst in die Familie eingezogen ist, sind Bücher wie „51 Tricks für junge Hunde“ oder „Lernspiele für Welpen“ gut geeignet, spielerisch die Grunderziehung des Zuwachses zu bewerkstelligen.

Im Ortsgebiet sind Hunde an der Leine zu führen. Doch um ihre Natur ausleben zu können, brauchen Hunde auch die Möglichkeit, sich frei – sprich: ohne Leine – bewegen zu können. Damit dies – je nach Temperament des Hundes – gefahrlos möglich ist, braucht es mehr als nur ein bisschen Übung. Die Autorinnen des Buches „Leinen los! Freilauftraining für den Hund“ geben hier wertvolle Tipps.

Doch, sind wir ehrlich, in manchen Fällen stößt man als Hundebesitzer auch durchaus an seine Grenzen. Dann gilt es, das Wesen seines Hundes besser zu verstehen, um auch das Verhalten annehmen zu können, das uns manchmal an den Rand der Verzweiflung bringt. Maike Maja Nowak, aus den Medien auch bekannt als „Hundeflüsterin“ hat in den vergangenen Jahren bereits mehrere großartige Bücher veröffentlicht, in denen sie von ihrem Leben mit den eigenen Hunden und auch von ihren Erlebnissen mit fremden Hunden, sogenannten „Problemhunden“ Hunden erzählt.
„Abenteuer Vertrauen: Vollkommen, aber nicht perfekt – was Menschen von ihren Hunden lernen können“ ist ihr neuestes Buch, in dem sie ihre Erlebnisse mit dem Leithund Raida ins Zentrum stellt. Nebenbei erfährt man viel über die unterschiedlichen Charaktere in der Hundewelt, was sie bewegt und wo sie ihre Aufgaben sehen.
Ihre Bücher sind ein Lese-Tipp für alle, die das Wesen ihres Hundes etwas besser verstehen wollen!

„Individuelle Wege zum perfekten Mensch-Hund-Team“ und das Wissenschaftsbuch „Wolf - Hund - Mensch“ von Kurt Kotrschal sind neben verschiedenen anderen Büchern Werke, die zum besseren Verständnis der Hund-Mensch-Beziehung in unserer modernen Welt in der Multimediathek Hofstetten-Grünau auf sie warten.

Wir freuen uns auf ihren Besuch!