Schließen

Kontakt & Öffnungszeiten

MMT Hofstetten-Grünau
Hauptplatz 3-5
3202 Hofstetten-Grünau
Telefon: 02723-8242-34
Web: http://www.mmt-hofstetten-gruenau.at
Mail: mmt@hofstetten-gruenau.gv.at

Unsere Öffnungszeiten
Di 16:00 - 19:00 Uhr
Do 14:00 - 17:00 Uhr
So 09:00 - 12:00 Uhr

Anfahrtsplan

Schließen

Mediensuche

Medien suchen – ganz einfach über unseren Online-Katalog:

BVS eOPAC – Multimediathek Hofstetten-Grünau

Mit dem Smartphone oder iPhone unterwegs?

Mit der bibkat-App ist die Onlinerecherche in unserem Katalog noch einfacher!

App installieren und Bibliothek suchen (über PLZ oder Büchereinamen)

Damit haben Sie eine Übersicht unserer Medien immer dabei.

Schließen

Onlinebibliothek noe-book.at


Unsere eAngebote können Sie mit einer gültigen Benutzernummer der Onlinebibliothek noe-book.at rund um die Uhr nutzen.

Hier gelangen Sie direkt zur Onlinebibliothek

noe-book.at

Weitere eAngebote, die Ihnen mit dieser Benutzernummer zur Verfügung stehen, finden Sie hier in der Übersicht.

Schließen

Nächste Termine

    Derzeit sind keine weiteren Termine vorhanden.

alle Termine anzeigen

 
erstellt am 26.04.2024

Klassenbesuche

Auch dieses Jahr lud die Multimediathek Hofstetten-Grünau sämtliche Volksschulklassen in die Bücherei ein um den Lesemonat April zu feiern.

Die Organisatorin der Klassenbesuche, Elisabeth Kendler, sowie die Helfer, Barbara Lerch, Daniela Weissenböck und Katharina Hörmann, freuten sich mit den Klassenlehrerinnen über das heurige Lesefestival. Es wurde die Bücherei erkundet und die Neuerscheinungen präsentiert. Den Klassen wurde aus den Büchern „Kleine Pandas, großes Versprechen“, „Franz, die Wanz und Jack, der Zeck“, „Rico und die Tuchlaterne“, „Kaya Kompliziert“, „Tagebuch eines Überfliegers“ und „Willkommen bei Familie Fies“ vorgelesen. Auch dieses Mal fand die Ziehung der Klassensieger statt. Die Klassensieger sind: Xaver S. (1A), Anna G. (1B), Leonie V. (2A), Hyrije R. (3A), Amelie S. (3B), Melanie Z. (4A) und Verena J. (4B).

Das Team der MMT freute sich über die rund 250 Ausleihen und bedankt sich bei Elisabeth Kendler für die Planung und bei Frau Direktorin Brunhilde Frühwirth für die langjährige und gute Zusammenarbeit.