Schließen

Kontakt & Öffnungszeiten

MMT Hofstetten-Grünau
Hauptplatz 3-5 3-5
3202 Hofstetten-Grünau
Telefon: 02723-8242-32
Web: http://mmt-hofstetten-gruenau.at
Mail: mmt@hofstetten-gruenau.gv.at

Unsere Öffnungszeiten
Di 16:00 - 19:00 Uhr
Do 14:00 - 17:00 Uhr
So 09:00 - 12:00 Uhr

Anfahrtsplan

Schließen

Mediensuche

Medien suchen – ganz einfach über unseren Online-Katalog:

BVS eOPAC – Multimediathek Hofstetten-Grünau

Mit dem Smartphone oder iPhone unterwegs?

Mit der bibkat-App ist die Onlinerecherche in unserem Katalog noch einfacher!

App installieren und Bibliothek suchen (über PLZ oder Büchereinamen)

Damit haben Sie eine Übersicht unserer Medien immer dabei.

Schließen

Onlinebibliothek noe-book.at


Unsere eAngebote können Sie mit einer gültigen Benutzernummer der Onlinebibliothek noe-book.at rund um die Uhr nutzen.

Hier gelangen Sie direkt zur Onlinebibliothek

noe-book.at

Weitere eAngebote, die Ihnen mit dieser Benutzernummer zur Verfügung stehen, finden Sie hier in der Übersicht.

12. Dezember

Miteinander lesen, gegenseitig vorlesen, über Bücher sprechen – regelmäßige Treffen zum Austausch über aktuelle Literatur und spannende Geschichten gehören in vielen Bibliotheken zum fixen Veranstaltungsprogramm:

Aus Stroh zu Gold gesponnen …

Über Bücher zu sprechen und Literatur zu genießen, kann eine äußerst bereichernde Erfahrung sein. Hier sind einige Tipps und Anregungen, wie du Literaturgenuss in Gesprächen steigern kannst:

Wähle Bücher, die dich begeistern: Der Schlüssel zu einem erfüllten Literaturgenuss ist die Auswahl von Büchern, die dein Interesse wecken. Lies was du magst, anstatt dich von Trends oder Erwartungen leiten zu lassen.

Leseerfahrungen teilen: Sprich mit Freunden, Familie oder Gleichgesinnten über Bücher, die du gelesen hast. Teile deine Gedanken, Emotionen und Interpretationen. Das kann zu lebhaften Diskussionen führen.

Buchclubs beitreten: Buchclubs sind großartige Orte, um Bücher gemeinsam zu lesen und darüber zu sprechen. In Buchclubs kannst du verschiedene Perspektiven kennenlernen und dein Verständnis vertiefen.

Notizen machen: Mach dir beim Lesen Notizen oder Unterstreichungen, um Stellen zu markieren, die dir besonders gefallen oder die zum Nachdenken anregen. Diese Notizen können dann als Ausgangspunkt für Gespräche dienen.

Hintergrundinformationen recherchieren: Manchmal ist es hilfreich, etwas über Autor:innen oder die Zeit, in der das Buch geschrieben wurde, oder die historischen Hintergründe zu erfahren, um das Buch besser zu verstehen und darüber zu sprechen.

Lesekreise organisieren: Wenn du lesebegeisterte Freunde hast, kannst du einen eigenen Lesekreis gründen und regelmäßige Treffen organisieren, um Bücher gemeinsam zu lesen und zu besprechen.

Respektiere unterschiedliche Meinungen: Denk daran, dass Leser:innen unterschiedliche Perspektiven und Meinungen haben können. Es ist in Ordnung, Bücher unterschiedlich zu interpretieren und darüber zu sprechen.

Literaturgenuss kann eine tiefgreifende und erfüllende Erfahrung sein, die dazu beiträgt, unser Verständnis der Welt zu erweitern und unsere kulturelle und emotionale Intelligenz zu bereichern. Wenn du dich in Gesprächen über Bücher engagierst, kannst du diesen Genuss noch weiter vertiefen.

* * * * *

Tipps zu Lesungen und Veranstaltungen in den öffentlichen NÖ Bibliotheken findest du in den Social Media Kanälen deiner Bibliothek oder im Newsletter der Kultur.Region.Niederösterreich Kulturvernetzung Niederösterreich . Außerdem laden wir dich zu einer Veranstaltungsreihe im nächsten Jahr ein: „Dialog – Kraft der Veränderung – vom Gelingen unserer Beziehungen“.

Termine:
08. April in Purgstall, Kontakt: www.buecherei-purgstall.noebib.at
09. April in Waidhofen an der Thaya, Kontakt: waidhofen.bvoe.at
10. April in Weitersfeld, Kontakt: www.weitersfeld.at
11. April in Hofstetten-Grünau, Kontakt: https://mmt-hofstetten-gruenau.at/
13. April in Kirchschlag in der Buckligen Welt, Kontakt: buecherei-kirchschlag.noebib.at


Schick uns deine spontanen Einfälle – lass uns teilhaben an den Ideen, die unser Adventkalender hervorruft. Teile dich mit auf den Social Media Kanälen deiner Bibliothek oder kommentiere den heutigen Post mit dem Hashtag #BIBAdvent2023